Bundesgesundheitsminister im Wahlkreis: Hermann Gröhe besucht Mehrgenerationenhaus Barnstorf

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (2.v.r.) war heute zu Gast in meinem Wahlkreis. Ich hatte ihn eingeladen, mit mir das Mehrgenerationenhaus Barnstorf zu besuchen. Wir sprachen dort mit Vertretern des Trägervereins IGEL und weiterer ansässiger sozialen Einrichtungen. Es war mir ein besonderes Anliegen, dem Minister auch die Krebsberatungsstelle vorzustellen, da diese als einzige im ländlichen Raum vom Bund gefördert wird. Mit Wilfried Heitmann (IGEL) setze ich mich seit längerem für eine Fortsetzung dieser Förderung ein. Auch auf dem Bild: IGEL-Vorsitzender Johann Knake, Landtagskandidat Marcel Scharrelmann und Kreistagsabgeordneter Theo Amelung (v.l.).

Weitere Bilder finden Sie unter Media/Bilder/Barnstorf.