Neue Lotsenstelle berät Kommunen zu nachhaltiger Mobilität und Fördermitteln des Bundes

Bundestagsabgeordneter Axel Knoerig weist die Kommunen in seinem Wahlkreis darauf hin, dass das Bundesverkehrsministerium eine neue Lotsenstelle eingerichtet hat. Diese dient als Ansprechpartner zu Fördermöglichkeiten des Bundes, die sich auf schadstoffreduzierende Maßnahmen im kommunalen Raum beziehen. „Im Rahmen des Nationalen Forums Diesel sowie des Gesprächs der Bundeskanzlerin mit Kommunen und Ländern zur Luftreinhaltung wurde beschlossen, eine zentrale Anlaufstelle für Kommunen einzurichten“, erklärt Knoerig. „Diese soll die Städte und Gemeinden zur nachhaltigen Mobilität informieren und bei Fragen zur Erstellung von Masterplänen unterstützen.“ Die „Lotsenstelle Fonds Nachhaltige Mobilität“ ist zu erreichen unter Telefon 030 / 18 300 6541 bzw. per Mail an LoMo@bmvi.bund.de. Weitere Informationen stehen auf www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/K/lotsenstelle-fonds-nachhaltige-mobilitaet.html.