Facebook  Youtube
JugendportalLandwirtschaftsportalKMU-PortalFreiwilligendienst

Newsdetails

Knoerig lädt 5 Freiwillige aus Wahlkreis nach Berlin ein

Pressemitteilung vom 18. Mai 2017

Fünf Freiwilligendienstleistende aus dem Wahlkreis hatte Bundestagsabgeordneter Axel Knoerig in dieser Woche nach Berlin eingeladen (v.l.): David Beider (Kreissportbund Diepholz), Lisa Abraham (Mehrgenerationenhaus Stuhr), Tamara Schulz und Tamme Reimers (beide Grundschule Heiligenrode) sowie Mauritz Herrde (TuS Sulingen).

Zum Dank für ihren engagierten Einsatz im Sport hatte Knoerig, auch stv. Vorsitzender des Kreissportbundes Diepholz, für die Jugendlichen ein abwechslungsreiches Programm organisiert. Nach einem kurzen Willkommensgespräch im Bundestagsbüro gab es eine Führung durch die Parlamentsgebäude. Dann folgte die Teilnahme an einem Kongress der Arbeitnehmergruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, bei dem Knoerig als stv. Vorsitzender und auch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel zur digitalen Arbeitswelt sprachen.

Da die Freiwilligendienste in die Zuständigkeit des Bundesfamilienministeriums fallen, fand anschließend hier ein Infotermin statt. Die Jugendlichen, die alle ein durchweg positives Feedback zu ihren Tätigkeiten gaben, regten einige Verbesserungen an (z.B. Einarbeitung von Nachfolgern, Angleichung der Umsetzung seitens der Träger, bessere Übersicht über die Vielzahl der Angebote).

Auf dem Weg zum Abschlussessen mit dem Abgeordneten gab es noch ein kleines Highlight: Die Gäste sahen den neuen französischen Staatspräsidenten Macron mit seiner Eskorte zum Antrittsbesuch im Kanzleramt vorbeifahren. Insgesamt kam das Tagesprogramm bei den Teilnehmern gut an.