Abgeordnete applaudieren für Syker Pflegeschüler

Applaus gab es jetzt im Plenarsaal des Deutschen Bundestages für 19 PflegeschülerInnen der BBS Syke. Im Rahmen eines Parlamentsbesuchs hatte der heimische Abgeordnete Axel Knoerig sie zur Teilnahme an einer Debatte zur Verbesserung der Pflegelöhne eingeladen. Nach einem Hinweis von Knoerig begrüßte der Redner Peter Weiß die Jugendlichen persönlich im Plenum, was die übrigen Bundestagskollegen mit Applaus für den Fachkräftenachwuchs quittierten. Außerdem debattierte Knoerig, der stv. Mitglied im Gesundheitsausschuss ist, mit der Besuchergruppe im CDU/CSU-Fraktionsvorstandssaal über die Gesundheitsversorgung im Landkreis Diepholz und die neue allgemeine Pflegeausbildung ab 2020. Eine Besichtigung der Reichstagskuppel sowie ein Imbiss im Besucherrestaurant gehörten auch zum Programm dieses Informationstermins. Die PflegeschülerInnen des dritten Ausbildungsjahrs wurden auf ihrer Studienfahrt von Lehrerin Martina Pleuß (hintere Reihe 3.v.l.) und Oberarzt Hans-Ulrich Lenk (Klinik Bassum, hintere Reihe 2.v.l.) begleitet.