Besuch der Ludwig-Fresenius-Schule in Weyhe: Vietnamesen werden Altenpfleger

15 Vietnamesen wollen sich in Weyhe in der Altenpflege schulen lassen. Die Ludwig-Fresenius-Schulen bieten dazu für ausländische Schüler eine Ausbildung nach mehrmonatigem Sprachkurs an. Anschließend werden die Pflegefachkräfte in der heimischen Region eingesetzt. Bezirksleiter Heinrich Neugrewe informierte mich heute darüber auf einem Rundgang durch die Einrichtung, die auch Ergo- und Physiotherapeuten ausbildet. Mit Dietrich Struthoff (CDU-Gemeindeverband Weyhe) dankte ich den jungen Leuten aus Vietnam für ihre Bereitschaft, in Deutschland in der Pflege tätig zu werden, und wünscht ihnen viel Glück für die Sprachprüfung am Mittwoch.

Zeitungsbericht:

www.weser-kurier.de/region/regionale-rundschau_artikel,-weit-gereist-fuer-pflege-vor-ort-_arid,1860816.html