Bundesfinanzexperte in Sulingen und Twistringen

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Axel Knoerig (4.v.l.) besuchte der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ralph Brinkhaus (3.v.l.), in dieser Woche den Landkreis Diepholz. In Twistringen fand ein Fachgespräch mit Kommunal- und Landespolitikern sowie Verwaltungsratsmitgliedern und Vorstandsvorsitzenden der Kreissparkassen Syke und Diepholz statt. Daran nahmen u.a. Helmut Rahn, Günter Günnemann, Ralph Finke, Volker Meyer MdL, Ulrike Schröder, Frank Hömer, Marcel Scharrelmann, Wilhelm Evers und Hans-Ulrich Püschel (v.l.) teil. Brinkhaus und Knoerig sprachen sich dabei für eine Stärkung der Mittelstandsbanken aus.

Außerdem trafen sich die Bundestagsabgeordneten in der Sulinger Steuerkanzlei Hildebrandt, Kaiser & Partner mit heimischen Unternehmern. An diesem Termin nahmen u.a. die Steuerberater Uwe Kaiser, Joachim Kaiser und Michael Harimech, Insolvenzverwalter Lothar Plumhof und der Geschäftsführer des E-Centers, Marc Steen, teil. Auch Landtagsvizepräsident Karl-Heinz Klare, Landtagsabgeordneter Karsten Heineking und Landtagskandidat Marcel Scharrelmann waren bei diesem Fachgespräch dabei. Es ging vor allem um den Abbau von Bürokratie in steuerrechtlichen Angelegenheiten.