Bundesverdienstkreuz für Hermann Dannhus aus Lembruch

Bundesverdienstkreuz für Hermann Dannhus aus Lembruch: Für sein politisches, gesellschaftliches und sportliches Engagement wurde er am Montagabend ausgezeichnet. Über 40 Jahre war er in der Kommunalpolitik aktiv, u.a. als Bürgermeister der Gemeinde sowie Mitglied im Gemeinderat, Samtgemeinderat und Kreistag sowie als Vorsitzender von CDU-Fraktion und -Verband in der Samtgemeinde Altes Amt Lemförde. Stellvertretend für den Bundespräsidenten nahm Landrat Cord Bockhop die Ehrung im Lemförder Amtshof vor. Ich hatte Hermann Dannhus für diese besondere Auszeichnung vorgeschlagen.

Mehr: https://www.kreiszeitung.de/lokales/diepholz/lemfoerde-ort48657/demokrat-alter-schule-13546120.html?fbclid=IwAR2ujbrXGb3GTluPy_HMVxL9nUmoTdsm1psIkgq4GNQ4GbBvYynMBVHAzXc 

Foto: Melanie Russ