Digitaler Austausch mit Expertin der Landwirtschaftskammer: „Reicht das Geld im Alter?“ Interessierte Bürger können Fragen zu Rente und privater Altersvorsorge stellen

Pressemitteilung des CDU-Kreisverbandes Diepholz

Um das Thema Rente geht es beim nächsten Experten-Talk des CDU-Kreisverbandes Diepholz am Donnerstag, 7. Juli, um 18 Uhr. Als Gastreferentin wird Iris Flentje, sozioökonomische Beraterin der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, informieren. Kreisvorsitzender Axel Knoerig MdB und Edith Heckmann, Landesvorsitzende der Frauen in der CDA, laden interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme an der öffentlichen Zoom-Konferenz ein.

Knoerig zur Veranstaltung: „Viele ältere Menschen fragen sich, ob ihre Rente ausreicht und wie sie diese ggf. auch nach Eintritt in den Ruhestand noch aufbessern können. Ebenso wollen viele Beschäftigte rechtzeitig für eine gute Absicherung im Alter vorsorgen und benötigen Unterstützung bei der passgenauen Auswahl aus den vielfältigen Möglichkeiten. Daneben fragt sich die junge Generation, wie es mit der Rente in Zukunft aussehen wird. Antworten auf all diese Fragen möchten wir gemeinsam mit der Fachberaterin erörtern."

Interessierte Teilnehmer melden sich per Mail an info@cdu-diepholz.de oder unter Telefon 04241/9707000 an, um sich bei der Zoom-Konferenz dazu schalten zu können. Fragen zum Thema können gerne im Voraus mit der Anmeldung eingereicht werden.

Cookie- & Datenschutz-Einstellungen

close

Auch diese Webseite verwendet Cookies. Sie sind für die ordnungsgemäße Funktionalität der Webseite notwendig.

Notwendig