Ehrungen des Kreissportbundes Diepholz: Rund 150 Sportler/innen ausgezeichnet

Ehrungen des Kreissportbundes Diepholz: Rund 150 Sportler/innen wurden für ihre Meisterschaftserfolge (Einzel oder Mannschaft) oder wiederholtes Ablegen des Sportabzeichens bzw. Teilnahme am Vereinswettbewerb dazu ausgezeichnet. Beeindruckend: Gerd Schlung vom TSV Bassum (Bild unten, vorne Mitte) legte zum 60. Mal das Sportabzeichen ab. Als stv. Vorsitzender des KSB hatte ich die Ehre, die Auszeichnung vorzunehmen. Die Veranstaltung fand am Sonntag im Gasthaus "Zur Post" in Bassum-Neubruchhausen statt.

Aus meiner heimischen Samtgemeinde Kirchdorf wurden u.a. Karin Hoyer, Vorsitzende des TuS Barenburg e.V., und Andreas Breuer vom TUS Kirchdorf (2.v.r.) geehrt. Hier mit dem Vorsitzenden des Kreissportbundes, Peter Schnabel.