EU-Projekttag an Schulen am 23. Mai

Politiker diskutieren mit Schülern über Europa

Der alljährliche EU-Projekttag findet diesmal am Montag, 23. Mai 2022, bundesweit in Schulen statt. Wie der hiesige CDU-Bundestagsabgeordnete Axel Knoerig in einer Pressemitteilung ankündigt, können die geplanten Veranstaltungen auch um den Aktionstag herum durchgeführt werden.

Um Schülerinnen und Schülern die Bedeutung Europas und der Europäischen Union näher zu bringen, werden wieder Abgeordnete von EU, Bund und Land die Bildungseinrichtungen besuchen. Knoerig, der schon mehrfach aus diesem Anlass zu Gast in heimischen Schulen war, bietet interessierten Lehrkräften die Möglichkeit einer gemeinsamen Diskussionsveranstaltung an, gerne auch als digitalen Austausch mit einer Klasse oder einem Kurs. Die Terminvereinbarung erfolgt über das Bundestagsbüro des Abgeordneten unter 030 / 227 717 29.

Alle Schulformen und alle Altersgruppen können sich an dem Aktionstag beteiligen. Lehrkräfte können dazu kostenfreie Unterrichtsmaterialien zum EU-Projekttag bei der Bundeszentrale für politische Bildung bestellen. Für jede Schule steht ein Sonderbestellschein für ein Informationspaket zur Verfügung, das unter dem folgenden Link angefordert werden kann www.bpb.de/themen/europaeische-union/eu-projekttag/504352/eu-projekttag-2022-an-schulen/  

„Mit Blick auf den Krieg in der Ukraine wird aktuell besonders deutlich, wie wichtig eine gute Zusammenarbeit in Europa und innerhalb der EU ist“, so Knoerig, Kuratoriumsmitglied der Bundeszentrale für politische Bildung. „Deshalb müssen wir gerade auch das politische Interesse und die Dialogbereitschaft junger Menschen gezielt fördern.“

Cookie- & Datenschutz-Einstellungen

close

Auch diese Webseite verwendet Cookies. Sie sind für die ordnungsgemäße Funktionalität der Webseite notwendig.

Notwendig