Grüne Woche in Berlin: Landvölker zu Gast

Auf der "Grünen Woche" in Berlin wurde am Niedersachsenabend das traditionelle Gruppenbild des Landvolks Mittelweser mit der Nienburger Spargelkönigin aufgenommen. Ich bin eigens angereist, um mich mit den Landwirten auf der Agrarmesse auszutauschen. U.a. mit dem Vorsitzenden Tobias Göckeritz und Geschäftsführer Olaf Miermeister

Vertreter des Landvolks Diepholz besuchten mich im Rahmen der "Grünen Woche" in meinem Bundestagsbüro: Mit Pressereferent Stefan Meyer, dem Fachanwalt für Agrarrecht, Claus Reinert, sowie Christian Nolte, Marena Engelmann und Josef Struckmann von der Steuerberatung tauschte ich mich zur aktuellen Agrarpolitik aus. 

Auf meinem Rundgang durch die Messehallen traf ich u.a. Michael Pelzel aus Bruchhausen-Vilsen am Stand von Vilsa Brunnen.

Vertreter der Diepholzer und Nienburger Kreistage und Kreisverwaltungen waren ebenfalls zu Gast in der Hauptstadt. Auf Einladung der Landräte Cord Bockhop und Detlev Kohlmeier fand ein "Politischer Dialog" mit der nieders. Ministerin Birgit Honé (Bundes- und Europaangelegenheiten), Staatsminister Dr. Hendrik Hoppenstedt und Prof. Hubert Meyer (Niedersächsischer Landkreistag NLT) statt.