Stv. MIT-Kreisvorsitzende Ulrike Schröder, Heino Thiermann, Insa Thiermann, MdL Volker Meyer, Gertrud Thiermann, Christian Thiermann, MIT-Landesvorsitzender Werner Lübbe und MIT-Kreisvorsitzende Heide Bergbauer-Hörig (v.l.).

Heinrich Thiermann aus Kirchdorf wird mit MIT-Ehrenpreis ausgezeichnet

Heinrich Thiermann aus Kirchdorf-Scharringhausen wurde jetzt mit dem Ehrenpreis 2016 der Diepholzer Mittelstandsvereinigung ausgezeichnet. Aufgrund einer terminlichen Überschneidung konnte ich diesmal leider nicht an der Preisverleihung teilnehmen, die in den vergangenen drei Jahren schon zu einer festen Tradition geworden ist. Daher habe ich die MIT-Kreisvorsitzende Heide Bergbauer-Hörig gebeten, mein Grußwort auf der Veranstaltung im Gasthaus "Zur Post" in Neubruchhausen vorzulesen.

Hier ein Auszug aus meiner Rede:

"Heute wird ein langjähriger Freund und Weggefährte von mir geehrt, dessen berufliche Entwicklung ich aufmerksam verfolge und begleite. Er hat mit seinem Gespür für den Markt, mit seinen unternehmerischen Entscheidungen, mit seiner Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern, den Betrieb zu einem der führenden in der Branche in Niedersachsen gemacht. Er ist ein wichtiger Arbeitgeber im Sulinger Land. Wir alle wissen: Nur verantwortungsvolles Unternehmertum im Mittelstand schafft die Bedingungen für gute Arbeitsplätze."

Zur Produktpalette des Hofs Thiermann gehören Spargel, Erdbeeren, Heidelbeeren, Getreide und Mais. Dazu kommt die Hofgastronomie. Weitere Standorte sind die Domstiftsgüter Grabow und Mötzow, der Spargelhof Beelitz GmbH & Co. KG sowie Kloster Lehnin im Land Brandenburg. Das Gesamtkonzept der Thiermann-Gruppe beinhaltet im Wesentlichen die Produktion und Vermarktung von Sonderkulturen über Großhandel und Discounter. In Niedersachsen werden im landwirtschaftlichen und kaufmännischen Bereich derzeit fünf Fachkräfte ausgebildet.

Weitere Bilder finden Sie unter Multimedia/Bilder/Kirchdorf.