Interessierte Bürger eingeladen: Kongress zu E-Health im Bundestag

Bis einschließlich Donnerstag können sich interessierte Bürger für einen Kongress zum Thema „E-Health“ anmelden. Wie Bundestagsabgeordneter Axel Knoerig mitteilt, geht es bei dieser Veranstaltung der CDU/CSU-Fraktion in Berlin um die Chancen der digitalen Gesundheitsversorgung. Der Termin findet am Mittwoch, 12. Dezember 2018, von 15.00 bis 17.30 Uhr im Reichstagsgebäude statt. Nach einer Einführung durch den Fraktionsvorsitzenden Ralph Brinkhaus wird Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sprechen. Danach kommen Fachpolitiker und externe Experten in zwei Podiumsdebatten zu Wort.

„Die Digitalisierung des Gesundheitswesens ist eines der zentralen Zukunftsthemen“, erklärt Knoerig, stellv. Mitglied im Gesundheitsausschuss des Bundestages. „Wir wollen deshalb im nächsten Jahr das E-Health-Gesetz II auf den Weg bringen. Auf dem Kongress werden die Möglichkeiten von Gesundheits-Apps vorgestellt, Chancen und Grenzen der Telemedizin beleuchtet sowie die Frage von Datennutzung und Datenschutz – auch in Bezug auf die elektronische Gesundheitskarte – diskutiert.“

Anmeldungen erfolgen über das Berliner Büro von Axel Knoerig unter Telefon 030 / 227 717 29 oder per Mail an axel.knoerig@bundestag.de. Für die Anreise nach Berlin sind die Teilnehmer selbst zuständig.