Jahreshauptversammlung in Siedenburg - Heinrich Schierholz und Heinrich Rottmann geehrt

Pressemitteilung des CDU-Samtgemeindeverbandes Siedenburg

Zur Jahreshauptversammlung des CDU-Samtgemeindeverbandes Siedenburg begrüßte Vorsitzender Dieter Engelbart die Mitglieder in der Gaststätte Deutsches Haus in Siedenburg. Sein besonderer Gruß galt dem CDU-Kreisvorsitzenden Axel Knoerig MdB und dem Landtagsabgeordneten Marcel Scharrelmann. 

Dieter Engelbart berichtete über die politische Arbeit des letzten Jahres mit den Landtags- und Bundestagswahlen. Es wurden mehrere Veranstaltungen durchgeführt. U.a. hatte der Landesgruppenvorsitzende der niedersächsischen CDU-Bundestagsabgeordneten, Dr. Mathias Middelberg, die Firma Bardusch besucht. MdB Axel Knoerig und MdL Marcel Scharrelmann waren unterwegs in der Samtgemeinde Siedenburg. Die Ergebnisse bei den Wahlen in der Samtgemeinde haben dazu beigetragen, dass unsere Region auch weiterhin in beiden Parlamenten vertreten ist.

Schatzmeister Uwe Kaatze konnte über einen soliden Kassenbestand berichten. Die Kassenprüfer bescheinigten die Ordnungsmäßigkeit und der Vorstand wurde von der Versammlung entlastet.

Heinrich Schierholz und Heinrich Rottmann wurden für 40 Jahre engagierte CDU-Mitgliedschaft vom Kreisvorsitzenden Axel Knoerig geehrt: „Beide haben sich in der CDU, der Kommunalpolitik und in ehrenamtlichen Aufgaben engagiert.“ Er überreichte unter dem Beifall der Mitglieder Heinrich Schierholz und Heinrich Rottmann die Silberne Ehrennadel und die Ehrenurkunde, die von der Bundesvorsitzenden Angela Merkel, dem Landesvorsitzenden Bernd Althusmann und dem Kreisvorsitzenden Axel Knoerig unterzeichnet war.

MdB Axel Knoerig berichtete über die Arbeit des Deutschen Bundestages. Viele Projekte aus der Koalitionsvereinbarung befinden sich auf gutem Weg der Umsetzung. Die Diskussion wird jedoch von dem Asylthema bestimmt. Knoerig unterstrich, dass es nur Lösungen geben könne, die auf europäischer Ebene bzw. mit den Nachbarländern abgestimmt seien. Für Deutschland ist eine gute Zusammenarbeit in Europa auch für die Wirtschaft und die Arbeitsplätze von besonders wichtig.

MdL Marcel Scharrelmann berichtete über die Arbeit im Landtag. Er freute sich über die beitragsfreien Kindergartenplätze ab 1.8.2018. Das Land setze Schwerpunkte bei der Polizei, den Schulen und der Digitalisierung. Die Justizministerin Barbara Havliza (CDU) habe den Erhalt auch der kleinen Amtsgerichte in Syke, Sulingen und Diepholz betont. Auch Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast hat neue Akzente in der Landwirtschafts- und Verbraucherpolitik gesetzt.

Als nächste Veranstaltungen wird der CDU-Samtgemeindeverband einen Grillabend und im Dezember ein Doppelkopfturnier durchführen.

Foto: Dieter Engelbart, Axel Knoerig, Heinrich Rottmann, Marcel Scharrelmann, Heinrich Schierholz und Thomas Bückmann (v.l.)