Junge Schreibtalente sollen Ideen für bessere Welt einreichen

Knoerig ruft zu Teilnahme an CARE-Schreibwettbewerb auf

Junge Schreibtalente mit kreativen Ideen können sich jetzt für einen Wettbewerb der Hilfsorganisation CARE Deutschland bewerben. Als Kuratoriumsmitglied des gemeinnützigen Vereins ruft der heimische CDU-Abgeordnete Axel Knoerig engagierte Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahren zur Teilnahme auf. Unter dem Motto „Wenn nicht jetzt, wann dann?!“ sind Texte mit maximal 1.000 Wörtern bis zum 23. Januar 2022 einzureichen.

„Ob als Kurzgeschichte, Songtext oder Gedicht, die Nachwuchsschreiber sollen ihre Ideen dazu beitragen, wie man die Welt ein Stück besser machen kann“, erläutert Knoerig. „Thematisch kann es dabei um politische, soziale und ökologische Konflikte gehen. Bereits seit neun Jahren motiviert die Hilfsorganisation CARE junge Texttalente dazu, sich kritisch mit globalen Fragestellungen zu beschäftigen.“

Eine prominente Jury aus Vertretern von Medien, Kunst und Kultur wählt die besten Beiträge aus und kürt die Gewinner auf der Preisverleihung im Rahmen des Kölner Literaturfestivals lit.COLOGNE. Weitere Informationen findet man auf www.care.de/schreibwettbewerb.

Cookie- & Datenschutz-Einstellungen

close

Auch diese Webseite verwendet Cookies. Sie sind für die ordnungsgemäße Funktionalität der Webseite notwendig.

Notwendig