Knoerig besucht Kirchliche Lebensmittelausgabe in Lemförde

In dieser Woche besuchte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Axel Knoerig (3.v.r.) mehrere Tafeln im Wahlkreis Diepholz/Nienburg. Gestern informierte er sich bei der Kirchlichen Lebensmittelausgabe in Lemförde. Zur aktuellen Situation berichteten (v.l.) Karin Rademacher, Günther Storck, Gabriele Maieli, Bettina Burkhardt und Barbara Meyer (Vorsitzende des Kirchenvorstandes).

Aufgrund der stark gestiegenen Kundenzahl, insbesondere durch Flüchtlingsfamilien aus der Ukraine, würden dringend zusätzliche Lebensmittelspenden benötigt. Die Einrichtung müsse bereits Nahrungsmittel hinzukaufen, um dem erhöhten Bedarf nachkommen zu können. Des Weiteren würden neue Ehrenamtliche, vor allem jüngere Menschen, zur Unterstützung gesucht. Eine weitere Herausforderung sei die Suche nach neuen Räumlichkeiten, da die Lebensmittelausgabe zum Jahresende ausziehen müsse.

Der Abgeordnete sagte seine Unterstützung zu und dankte den Anwesenden stellvertretend für alle helfenden Hände in dieser wichtigen gemeinnützigen Einrichtung.

Cookie- & Datenschutz-Einstellungen

close

Auch diese Webseite verwendet Cookies. Sie sind für die ordnungsgemäße Funktionalität der Webseite notwendig.

Notwendig