Knoerig besucht Sulinger Tafel

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Axel Knoerig (links) besuchte heute die Sulinger Tafel, um sich vor Ort über die aktuelle Situation zu informieren. In Begleitung des CDU-Ortsvorsitzenden Stefan Meyer (r.) traf er unter anderem Helga Becker (Mitte) und Michael Klamt als zuständige Tafelsprecher. Auch in Sulingen hat sich die Zahl der Kundenhaushalte erhöht und Spenden von Grundnahrungsmitteln sind willkommen. Knoerig und Meyer dankten dem ehrenamtlichen Team von rund 60 Helferinnen und Helfern für ihren gemeinnützigen Einsatz in der Einrichtung der ev. Kirche. Zwei Anliegen lagen den Mitarbeitern dabei besonders am Herzen: Zum einen wünschen sie sich eine Ehrenamtskarte von der Stadt als Zeichen der Anerkennung. Zum anderen würden sie gerne grüne Kennzeichen für ihre beiden Fahrzeuge erhalten, damit diese im Rahmen der ehrenamtlichen Arbeit steuerbefreit sind. Der Abgeordnete besuchte in dieser Woche auch die Tafeln in Twistringen und Syke sowie die Kirchliche Lebensmittelausgabe Lemförde und die Diepholzer Platte Plus.

Cookie- & Datenschutz-Einstellungen

close

Auch diese Webseite verwendet Cookies. Sie sind für die ordnungsgemäße Funktionalität der Webseite notwendig.

Notwendig