Knoerig informiert sich bei DMK Bremen zu Milchmarkt

CDU-Bundestagsabgeordneter Axel Knoerig (Mitte) besuchte in dieser Woche das Deutsche Milchkontor (DMK) in Bremen. Dort tauschte er sich mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Heinz Korte (links) und dem Vorstandsvorsitzenden Thomas Stürtz aus. Die beiden Vertreter von Deutschlands größter Molkerei-genossenschaft berichteten über die geänderten Vertragsbeziehungen zu den Milchlandwirten sowie über die Marktsituation 2018. Knoerig erkundigte sich u.a. nach den wettbewerblichen Spielräumen zur Risikoentlastung der Milcherzeuger und die Möglichkeiten eines europäischen Sicherheitsnetzes für die Milchwirtschaft. Der Abgeordnete ist Berichterstatter für Milchwirtschaft im Wirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages und setzt sich gezielt für Verbesserungen für die heimischen Landwirte auf dem Milchmarkt ein.