Knoerig lädt zu Kongress ein: Soziale Marktwirtschaft mit Kauder und Altmaier

Der heimische Bundestagsabgeordnete Axel Knoerig lädt interessierte Bürger zu einem Kongress in Berlin ein: Die Veranstaltung „Innovationen, Wettbewerb, Zusammenhalt: Zukunft der Sozialen Marktwirtschaft“ findet am Mittwoch, 13. Juni 2018, von 16 bis 18.30 Uhr im Deutschen Bundestag statt. Die CDU/CSU-Fraktion wird dazu Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft begrüßen, wie die Vorsitzende der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland, Sabine Bendiek, und den Präsidenten des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, Prof. Marcel Fratzscher. Einführende Vorträge halten Fraktionsvorsitzender Volker Kauder sowie Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier.

„Das Modell der Sozialen Marktwirtschaft hat wesentlich zur Erfolgsgeschichte unseres Landes beigetragen, mit einem Allzeithoch bei den Erwerbstätigen“, so Knoerig. „Jetzt gilt es, die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts anzugehen: Wie kann Deutschland seine Spitzenposition im globalen Wettbewerb um Innovationen halten? Und wie sichern wir den Zusammenhalt der Gesellschaft angesichts tiefgreifender technischer und wirtschaftlicher Veränderungen?“

Anmeldungen sind bis zum 7. Juni 2018 über das Berliner Büro von Knoerig unter Telefon 030/227 717 29 oder per Email an axel.knoerig@bundestag.de möglich. Für die Anreise nach Berlin sind die Teilnehmer selbst zuständig.