Neujahrswanderung durch die Samtgemeinde Siedenburg mit guter Beteiligung

Bei sonnigem Winterwetter brach der Diepholzer CDU-Kreisverband am gestrigen Sonntag zu seiner alljährlichen Neujahrswanderung auf. Diesmal ging es von Siedenburg nach Campen in der Gemeinde Borstel. Wie in den Vorjahren hatten die vier CDU-Ortsverbände im Sulinger Land die traditionelle Veranstaltung mit anschließendem Grünkohlessen organisiert. Der Siedenburger Vorsitzende Dieter Engelbart und der Kreisvorsitzende Axel Knoerig MdB freuten sich über die Beteiligung von insgesamt rund 50 Personen. Beim gemeinsamen Essen im Gasthaus Bückmann berichteten MdB Knoerig und MdL Volker Meyer aktuell aus Berlin bzw. Hannover. Knoerig informierte über die Sondierungsergebnisse auf Bundesebene und das weitere Procedere zur Bildung einer großen Koalition. Meyer sprach zum Breitbandausbau in der Region und die laufenden Verhandlungen des Landkreises zwecks Rückübernahme der Krankenhausanteile. Vor dem Start zur Wanderung war gemeinsam der Gottesdienst in der Kapelle Siedenburg besucht worden. Anlässlich des 30. Jubiläums von Karin Stamme im Küsterdienst hat Knoerig sie und ihren Mann spontan zu einer politischen Bildungsfahrt nach Berlin eingeladen.