Student aus Eydelstedt hospitiert im Bundestag

Im Rahmen eines mehrwöchigen Praktikums im Bundestagsbüro des Abgeordneten Axel Knoerig erhielt Matthias Brokering aus Eydelstedt einen Einblick in die parlamentarische Arbeit. Der 20-jährige Student der Wirtschaftswissenschaften nutzte die freiwillige Hospitanz in Berlin, um Wirtschaftspolitik aus nächster Nähe kennenzulernen. So begleitete er Knoerig u.a. in die Ausschüsse Wirtschaft und Energie sowie Arbeit und Soziales und arbeitete inhaltlich am Thema Außenhandel und Freihandelsabkommen. „Interessant mit Blick auf den Wahlkreis“ fand Brokering die Teilnahme an Sitzungen der Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik sowie der Arbeitsgruppe Landwirtschaft der CDU/CSU-Fraktion. Neben verschiedenen Recherche- und Dokumentationstätigkeiten zu aktuellen politischen Themen gehörten auch die Begleitung von Besuchergruppen und die Betreuung von Schülern im Rahmen des Zukunftstages zu seinen Aufgaben. Sein Resümee: „Beeindruckend war vor allem, wie unterschiedlich und komplex die Themen in der parlamentarischen Arbeit sind und wie sehr die Arbeit des Abgeordneten mit dem Wahlkreis verbunden ist.“

Foto: Matthias Brokering aus Eydelstedt wurde von MdB Axel Knoerig u.a. der Bundesverteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen in Berlin vorgestellt.