Studentin Malin Rohlfing aus Varrel hospitiert im Deutschen Bundestag

Malin Rohlfing aus Varrel (Samtgemeinde Kirchdorf) hat in den vergangenen vier Wochen einen umfassenden Einblick in die Bundespolitik erhalten: Ihr Praktikum führte sie in das Berliner Büro von Axel Knoerig, dem Bundestagsabgeordneten ihres Heimatwahlkreises Diepholz/Nienburg I. 

Der Monat in der Hauptstadt erwies sich für die 21-Jährige als gelungene Ergänzung zu den Inhalten ihres Politikwissenschaftsstudiums in Hannover: Rohlfing begleitete den CDU-Politiker zu Sitzungen der Arbeitnehmergruppe, der Knoerig vorsteht, sowie verschiedenen Ausschüssen und nahm an Fachgesprächen mit Vertretern von Verbänden und Unternehmen teil. Darüber hinaus unterstützte die Studentin Knoerigs Büromitarbeiter bei Recherchetätigkeiten, dem Besuch von Schulklassen aus dem Wahlkreis sowie der Pressearbeit. 

Im Rahmen ihres Praktikums hatte Rohlfing auch die Gelegenheit, an einer Führung im ZDF-Hauptstadtstudio teilzunehmen und als Gast beim Morgenmagazin („Moma“) zuzuschauen. Die Varrelerin besuchte darüber hinaus Vorträge des Bundesnachrichtendienstes (BND) sowie eine Diskussionsrunde mit weiteren Abgeordneten. Höhepunkt ihres Praktikums war die Teilnahme an einer Plenarsitzung im Deutschen Bundestag.

Mit Blick auf den Monat im Abgeordnetenbüro von Axel Knoerig zieht die Studentin ein durchweg positives Fazit: "Es war eine super interessante Zeit. Ich bin Herrn Knoerig sehr dankbar für die Möglichkeit, vier Wochen lang in die parlamentarischen Abläufe einzutauchen. Ich kann jedem jungen, politikinteressierten Menschen nur empfehlen, sich für ein Praktikum hier zu bewerben, denn die Arbeit im Deutschen Bundestag ist oft spannender und vielfältiger, als man das im Vorhinein annehmen könnte.“ Besonders beeindruckte die 21- Jährige, wie den Abgeordneten wie Axel Knoerig im wöchentlichen Wechsel der Spagat zwischen Bundespolitik in Berlin und Lokalpolitik im Wahlkreis gelingt.

Cookie- & Datenschutz-Einstellungen

close

Auch diese Webseite verwendet Cookies. Sie sind für die ordnungsgemäße Funktionalität der Webseite notwendig.

Notwendig