Stuhrer Schüler interessieren sich für Klima- und Bildungspolitik

Auf Einladung von MdB Axel Knoerig besuchten in dieser Woche 20 Jugendliche der KGS Stuhr-Brinkum den Deutschen Bundestag in Berlin. Begleitet von den Lehrkräften Carolin Klatte und Oliver Jahn (beide links), nahmen die Zehntklässler zunächst an einem Informationsvortrag durch den Besucherdienst teil. Da Knoerig wichtigen Terminverpflichtungen im Wahlkreis nachzukommen hatte, stellte sein Berliner Mitarbeiterteam die typischen Abläufe im Parlament vor. In dem Diskussionsgespräch mit den Gymnasiasten ging es u.a. auch um die Klima-, Außen- und Bildungspolitik. Anschließend folgte eine kleine Führung auf die Dachterrasse des Reichstagsgebäudes mit Besichtigung der Kuppel. Die Stuhrer Schülerinnen und Schüler sind noch bis einschließlich morgen auf Klassenfahrt in der Hauptstadt.