Torben Makowka aus Schwarme erlebt ereignisreichen Zukunftstag im Deutschen Bundestag

Einige erlebnisreiche Stunden hat Torben Makowka aus Schwarme in Berlin verbracht: Der 15-Jährige, der die zehnte Klasse der Oberschule Bruchhausen-Vilsen besucht, durfte im Rahmen des Zukunftstages den heimischen Bundestagsabgeordneten Axel Knoerig begleiten.

Der CDU-Politiker tauschte sich bei einem Getränk mit dem Schüler aus seinem Wahlkreis aus und führte ihn anschließend durch die Liegenschaften des deutschen Bundestages. Gestärkt von einem gemeinsamen Mittagessen in der „Lampenladen“-Kantine des Paul-Löbe-Hauses, besuchte Makowka eine Debatte zur Euro-Währungsunion im Plenarsaal und die Kuppel des Reichstagsgebäudes. Anschließend unternahm der Schwarmer gemeinsam mit seinem Vater noch einen Abstecher in das Kanzleramt, ehe es mit der Bahn zurück in den Wahlkreis ging.

„Es war ein spannender Tag für mich und ich bin Herrn Knoerig sehr dankbar, dass er mir einen Einblick in seine politische Arbeit gegeben hat. Auch eine Debatte im Parlament erlebt man nicht so häufig, das war sehr interessant zu verfolgen“, freute sich der 15-Jährige über einen abwechslungsreichen Zukunftstag.

Cookie- & Datenschutz-Einstellungen

close

Auch diese Webseite verwendet Cookies. Sie sind für die ordnungsgemäße Funktionalität der Webseite notwendig.

Notwendig