Wie schafft man Kapital ohne Kapital? Wirtschaftsexperte referiert in Diepholz am Sonntag

Ankündigung des CDU-Stadtverbandes Diepholz

Der CDU-Stadtverband Diepholz und die CDU-Mittelstandsvereinigung des Kreisverbandes Diepholz laden alle politisch interessierten Mitbürger zu einem Frühschoppen am Sonntag, 4. November 2018, um 11 Uhr im Gasthaus Laker in Diepholz ein. Achtung: Aufgrund der Bauarbeiten in der Steinstraße erfolgt der Zugang in die Gaststätte Laker über den Parkplatz des Combi-Marktes in der Flöthestraße.

MIT-Vorsitzende Heide-Bergbauer Hörig freut sich über den Referenten Prof. Gerald Mann aus München, der durch viele Publikationen bundesweit bekannt ist, wie z.B. für die Beibehaltung des Bargelds. Prof. Mann stellt sein neues Projekt vor: Kapital schaffen ohne Kapital. CDU-Stadtverbandsvorsitzender Hans-Ulrich Püschel ist gespannt auf die anschließende Diskussion zur aktuellen politischen Entwicklung. Der heimische Bundestagsabgeordnete Axel Knoerig wird zur Wahl der/des CDU-Bundesvorsitzenden sprechen. Es wird also ein kurzweiliger politischer Frühschoppen mit der Gelegenheit zur Diskussion.